Pressemitteilungen

Kardinal wäscht zu Missbrauch Hände in Unschuld

Der Familienbund der Katholiken (FdK) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist entsetzt über Äußerungen des ehemaligen Bischofs der Diözese, Kardinal Walter Kasper, zur Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche. Die...  Mehr erfahren »

nachdenken - Mai 2019: Maria 2.0

Wer Maria 2.0 sagt, muss auch Maria 1.0 mitdenken. Natürlich ist damit die Mutter Jesu gemeint. In den Evangelien spielt sie nur eine untergeordnete Rolle, selbst bei der Kreuzigung (außer bei Johannes) tritt sie vermutlich nur...  Mehr erfahren »

„Die Kirche muss sich nicht reinigen, sondern ändern“

Berlin, den 8. April 2019 – Der Familienbund der Katholiken hat auf seiner 131. Bundesdelegiertenversammlung vom 5. bis 7. April 2019 in Würzburg einen eindringlichen Appell an die deutschen Bischöfe gerichtet. Darin fordert der Verband die...  Mehr erfahren »

Bild: Beate Gröne

Familienbund und Familienerholungswerk starten einjährige Fotoaktion

Familien sagen und zeigen, was sie freut und ärgert

Stuttgart – 14. Mai 2018 – Zum internationalen Tag der Familie am 15. Mai 2018 starten der Familienbund in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und das Familienerholungswerk in der Diözese...  Mehr erfahren »

Tag der Diakonin 2017 - KDFB/ Gaby Klöckner

Der Familienbund der Katholiken unterstützt Forderungen nach der Einführung des Frauendiakonates

Stuttgart - 08. Mai 2018 - „Frauen vom Diakonat auszuschließen ist Sünde“ – so zitiert das Schwäbische Tagblatt den Sprecher des Priesterrats der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dekan Paul Magino. Ein gewaltiger Satz, wenn man bedenkt, mit wieviel...  Mehr erfahren »

Familienbund Rottenburg-Stuttgart begrüßt Entscheidung zur Überprüfung der sozialen Pflegeversicherung

Rottenburg – 1. Februar 2018 - Das Sozialgericht Freiburg ist in einem Urteil zu der Auffassung gekommen, dass die Finanzierung der sozialen Pflegeversicherung Familien in verfassungswidriger Weise benachteiligt. Daher hat es diese Frage dem...  Mehr erfahren »

Familien so unterstützen, dass jede Familie – unabhängig von ihrer jeweiligen Ausprägung – bestmöglich gelingen kann

Freiburg /Rottenburg 03. Juli 2017 – Der Bundestag beschließt, Menschen jubeln, andere schütteln den Kopf – selten wurde über eine Abstimmung im Deutschen Bundestag so intensiv diskutiert. Die „Ehe für alle“ hat es in sich. Gejubelt haben die...  Mehr erfahren »

Kindergeld: Geschenk oder Diebesgut? Neuer Erklärfilm schafft Klarheit

Berlin / Freiburg / Rottenburg – 21. Juni 2017 - Das Gerücht hält sich hartnäckig in der Öffentlichkeit: 200 Milliarden Euro werden angeblich jährlich vom Staat für die Familienförderung ausgegeben. „Dabei gibt...  Mehr erfahren »

Familienbund unterstützt Erzbischof Marx in seinen Überlegungen, Laien als Gemeindeleiter einzusetzen

Freiburg / Rottenburg – 27. März 2017 - Neue Wege hat der Erzbischof von München-Freising angekündigt. "Kirche müsse vor Ort sichtbar bleiben, auch bei sinkender Priesterzahl." wird er in der Süddeutschen Zeitung zitiert. Das Rezept...  Mehr erfahren »

Familienbund begrüßt Giffeys Fachkräfteoffensive für Erzieher und fordert gesetzliche Mindeststandards für Kitaqualität

Berlin, den 17. Juni 2019 – Der Familienbund der Katholiken unterstützt jüngste Ankündigungen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, eine bessere Vergütung von Erziehern einführen zu wollen, um so den Beruf angesichts eines drastischen...  Mehr erfahren »