Sexueller Missbrauch in Kirche und Gesellschaft: Kinder und Eltern stärken

In unserer Verbandszeitschrift "Die Stimme der Familie" finden Sie eine ausführlche Dokumentation der Tagung, 5. bis 7. April 2019 in Würzburg.

Wir senden Ihnen die aktuelle Ausgabe gerne zu.

Inhalt:

Editorial
Sascha Nicolai

Würzburger Appell gegen sexuellen Missbrauch: Handeln!
Beschluss der Delegierten auf der 131. Bundesdelegiertenversammlung des Familienbundes der Katholiken

„Auflösbar ist dieses Dilemma nur über Strukturen der Unabhängigkeit und der Machtteilung“ 
Gespräch mit Pater Dr. h.c. Klaus Mertes SJ

„Den Kampf gegen sexuelle Gewalt können wir nur gemeinsam gewinnen!“ 
Johannes-Wilhelm Rörig 

„Der Schutz der Institution hatte offensichtlich Vorrang vor dem Schutz der Kinder“ 
Prof. Dr. Harald Dreßing 

Sexueller Missbrauch aus der Perspektive der Opfer: Warum wir immer noch sprechen
Matthias Katsch 

Prävention allein reicht bei weitem nicht! – oder: Die Bedeutung sexueller Bildung und die Anerkennung Sexueller Identität
Dr. habil. Holger Dörnemann

Literaturempfehlungen 

Aus dem Bundesverband

Aus den Diözesan-, Landes- und Mitgliedsverbänden, Arbeitsgemeinschaft der Familienorganisationen in Deutschland 

Nachrichten aus Politik, Gesellschaft, Kirche und Kultur

Schlusspunkt 
Fragen an: Pater Dr. h.c. Klaus Mertes SJ

Eine starke Stimme für Familien

Der Familienbund der Katholiken ist ein parteipolitisch unabhängiger, konfessioneller Familienverband. Er setzt sich für die Stärkung und Förderung von Rechten und Rahmenbedingungen für Familien ein.

Mehr erfahren

Endlich Urlaub – Nachdenken über die schönsten Wochen im Jahr

„Diesen Sommer erwartet dich dein Traumurlaub!“ wirbt ein Reiseveranstalter auf seiner Internetseite.

Sommer, wie wir ihn mögen, Heiß, aber nicht zu heiß, am besten mit einem kleinen Windhauch garniert, dazu der weiße Strand und das blaue...  Mehr erfahren »

Feuer und Flamme

Höre ich mich im Freundeskreis um, so heißt es oft „Der hat Burnout“, oder „Die ist ausgebrannt“. Therapie, Reha. Ob das ein Vater ist, der in der Firma am Ende angelangt ist, eine Mutter völlig überfordert mit Erziehung daheim und Job außer...  Mehr erfahren »

Kardinal wäscht zu Missbrauch Hände in Unschuld

Der Familienbund der Katholiken (FdK) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist entsetzt über Äußerungen des ehemaligen Bischofs der Diözese, Kardinal Walter Kasper, zur Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche. Die...  Mehr erfahren »

nachdenken - Mai 2019: Maria 2.0

Wer Maria 2.0 sagt, muss auch Maria 1.0 mitdenken. Natürlich ist damit die Mutter Jesu gemeint. In den Evangelien spielt sie nur eine untergeordnete Rolle, selbst bei der Kreuzigung (außer bei Johannes) tritt sie vermutlich nur...  Mehr erfahren »

„Die Kirche muss sich nicht reinigen, sondern ändern“

Berlin, den 8. April 2019 – Der Familienbund der Katholiken hat auf seiner 131. Bundesdelegiertenversammlung vom 5. bis 7. April 2019 in Würzburg einen eindringlichen Appell an die deutschen Bischöfe gerichtet. Darin fordert der Verband die...  Mehr erfahren »

Bild: Beate Gröne

Familienbund und Familienerholungswerk starten einjährige Fotoaktion

Familien sagen und zeigen, was sie freut und ärgert

Stuttgart – 14. Mai 2018 – Zum internationalen Tag der Familie am 15. Mai 2018 starten der Familienbund in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und das Familienerholungswerk in der Diözese...  Mehr erfahren »

Twitter Timeline

Der Familienbund fordert höhere finanzielle Leistungen für einkommensschwache mit Kindern und Jugendliche… https://t.co/xWWuKhy6xk

: Kampf dem Fachkräftemangel! 2025 werden rund 200.000 Erzieher fehlen. Die Tagesbetreuung braucht gesetzliche… https://t.co/Lz7SizEgEk

Deutschlands sechsten Platz in Sachen familienfreundlicher Politik ist zwar respektabel, angesichts von politischer… https://t.co/fK5aqZcZlH

  • 1 von 317